DIESMAL HABEN WIR UNS SELBST ÜBERTROFFEN:
DER EINZIGE 8S KRAN MIT 10 AUSSCHÜBEN!

Der 2255-Kran ist das neue Effer Flaggschiff, das entwickelt wurde, um Ihnen einzigartige Leistungen zu geben und dorthin zu gelangen, wo andere aufhören. Dank der technologischen KJ-Lösung ist es möglich, die Krankonfiguration von 8S auf 10S für eine vertikale Reichweite von fast 35 Metern zu ändern. In seiner maximalen Konfiguration (8s + KJ2s + Jib L6s) erreicht der 2255 eine Höhe von 55 Metern und stellt hervorragende Leistungen sicher.

FORM UND LEISTUNG IM REINZUSTAND

Über 50 Jahre Know-how, Leidenschaft und das Zuhören von anspruchsvollen Kranführern haben diesen beispiellosen Kran zum Leben erweckt.
Finden Sie heraus, warum Sie noch nie so etwas gesehen haben.

  • KJ: die revolutionäre Lösung

    Im Bedarfsfall können Sie mit dem KJ, unserem neuen hydraulischen Zubehör, das die Flexibilität des Krans verbessert, eine größere Reichweite erzielen. Mit zwei zusätzlichen Ausschüben kombiniert der KJ die Hubleistung des Krans mit einer größeren Gelenkhöhe. Sie können den KJ auf dem Kran installiert lassen, vollständig versenkt im Knickarm und mit montiertem JIB. Alles bleibt “sofort einsatzbereit”. Sowohl die elektronische als auch die hydraulische Anlage sind so ausgelegt, dass die maximale Leistung des Krans mit und ohne KJ sichergestellt ist, wobei immer die Öldurchflussrate optimiert wird.

  • KJ = +5 Meter rauf und rüber

    Der KJ ist ein großer Vorteil, wenn Sie bei großen Höhen arbeiten: Es ist eine sehr flexible Lösung, mit der Sie Arbeiten ausführen können, die Sie sonst nicht erledigen
    könnten. In Verbindung mit dem Jib ermöglicht der KJ eine Artikulationshöhe von 35 Metern: der neue Rekord für  Gelenkarmkrane.

  • Eine Störkantenhöhe von 49 Metern!

    Der 2. JIB ist eine Option, mit der Sie bei grossen Höhen arbeiten können und den Gelenkpunkt auf 49 Meter verschieben können. Der 2. JIB verfügt über eine CE-Zertifizierung gemäß den geltenden Vorschriften. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den 2. JIB mit einer Fernbedienung zu betätigen, um alle Bewegungen gleichzeitig durchzuführen.

  • Maximale Einsatzflexibilität

    Zahlreiche Aufhängepuntke ermöglichen dem Bediener, Hebezubehöre wie Haken am Kranausleger und an den Jibs zu befestigen. Dies erlaubt mehr Optionen zum Anhängen der Last, um sich an ihre Abmessungen anpassen zu können.

  • Maximale Stabilität überall

    Unter den vielen Merkmalen des 2255, die den Unterschied ausmachen, ist das Stabilisierungssystem eines der wichtigsten. Die Abstütztraversen überschreiten 11 Meter und zusammen mit dem Fahrgestell stellen sie ein starres und stabiles Fahrzeug sicher. Der Sockel wurde speziell entwickelt, um kompakt zu sein und um auf alle kommerziellen 4 bzw. 5 Achs-Fahrzeuge aufgebaut werden zu können.

  • Eine zusätzliche Möglichkeit: Stabilisatoren unter dem Fahrzeugrahmen

    Dank dieser Option ist es möglich, eine Ladepritsche zu installieren, um alles, was Sie für Ihre Arbeit benötigen, mitzunehmen.

  • Kompakte Installation

    Ergonomische Bedienelemente und Benutzerfreundlichkeit sind starke Merkmale des 2255.
    Das Rotationssystem des Fußzylinders an allen Stabilisatoren (einschließlich der Heckstabilisatoren) vermeidet Interferenzen mit den verschiedenen Komponenten des Fahrrzeuges und gewährleistet eine kompakte Installation.

  • Effiziente Schmierung

    Unser neues Schmiersystem und der Einsatz von Bronze gewährleisten maximale Verschleißfestigkeit und Effizienz bei der Schmierung der Bauteile.

  • Design und Funktionalität

    Alle Kransteuerungen befinden sich in der Abdeckung der Säule und erleichtern dem Bediener die manuellen Bedienungen.

  • Ein attraktives Design zum Schutz der Komponenten

    Die Stützsteuerungen sind in einer geschützten Position und bleiben leicht zugänglich. Eine widerstandsfähige Metallabdeckung schützt und versteckt diese Komponenten.
  • Unter einem anderem Licht

    Das gesamte Panel von PROGRESS 2.0, dem neuen elektronischen Steuerungssystem, ist immer beleuchtet, um perfekte Sichtbarkeit unter allen Arbeitsbedingungen zu gewährleisten und um maximale Benutzerfreundlichkeit anzubieten. Eine neue Leuchtsäule dient den visuellen Warnungen.

Diagramme

Dank der Kombination aller verfügbaren Ausrüstungen, ist es mit einem Kran möglich,
7 Lösungen zu haben, um überall hinzukommen:

8S
8S + KJ 2S
8S + JIB XL6S
8S + KJ 2S + JIB XL6S
8S + JIB XL6S + JIB 3S
8S + JIB L6S HD
8S + JIB L6S HD + JIB 3S

  • 8s

    8s

  • 8s + KJ 2s

    8s + KJ 2s

  • 8s + JIB XL6s

    8s + JIB XL6s

  • 8s + JIB XL6s + KJ

    8s + JIB XL6s + KJ

  • 8s + JIB 6s HEAVY DUTY

    8s + JIB 6s HEAVY DUTY

  • 8s + JIB XL6s + JIB 3s

    8s + JIB XL6s + JIB 3s

  • 8s + JIB L6s HEAVY DUTY + JIB 3s

    8s + JIB L6s HEAVY DUTY + JIB 3s

Standard und optional

Standard Equipment

Optional Equipment

Schauen Sie sich das Video an

 

Für weitere Infos:

HÄNDLER-SUCHE>